Ayurveda

Yoga vom Herzen

Paula Hanke

Thai Yoga Massage


Ayurveda










 Ayurveda ist eine ganzheitliche Medizinkunde,

 die den Menschen als eine Einheit von Seele,

Geist und Körper sieht.

Das Ziel vom Ayurveda ist im Einklang mit der Natur

zu leben.

 


In Indien mit Halschmerzen bin ich zu einer Ayurvedischen Ärztin

gegangen, die mir empohlen hat, mit warmem Wasser etwas Salz

und Kurkuma zu Gurgeln.

Nach 2 Tagen war ich wieder beschwerdenfrei.

Das hat mich sehr neugierig gemacht.....

Wundermittel Kurkuma

(Turmerik oder Gelbe Wurzel)

-wirkt krebshemmend

-lindert Gelenkschmerzen, verbessert Rheuma und Arthritisbeschwerden

-wirkt gegen Depression

-entgiftet den Körper

-kann den natürlichen Älterungsprozess verlangsamen.


Kurkuma kann Speisen, Müsli, Joghurt oder Tee verfeinern.


Die Gewürzmilch

(für den guten Schlaf)


Einen Tl Ghee (geklärte Butter)mit einer Prise Kurkuma, Ingwer, Zimt

und etwas Kardamon in einer Tasse Mandelmilch

(meine Lieblingsmilch ist Dinkel Mandelmilch)

aufkochen und vor dem Schlafengehen trinken.

Bewußt genießen!


Neu: Ayurvedische Sommerrezepte!!!

Kalte Gurkensuppe

800 g Gurken geschält und fein gerieben

100 g frische Kräuter fein gehackt

1 EL Bochshornkleesamen über Nacht eingeweicht

100 Gramm Sahne oder Joghurt und 200 Gramm Hüttenkäse

Salz und Pfeffer

Alle Zutaten verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken


Kräuter-Couscous mit Zucchini

200 g Couscous (Dinkelvollkorn)

50 g Pinienkerne in der Pfanne geröstet

etwas Sonnenblumenöl

50 Gramm Rosinen

frische Kräuter fein gehackt

1/2 Teelöffel Kreuzkümmel, Koriander,Pfeffer

2 große Zucchini in einem Zentimeter Scheiben geschnitten

Couscous zubereiten und mit den Pinnienkerne, Kräuter und Rosinen vermengen

Gewürze in Öl kurz anbraten 

Zucchini goldbraun anbraten und zum Couscous servieren


Kirschcrumble/ Obstcrumble

4 Hände voll von frischen Kirschen oder Beeren 

(ganz lecker sind auch frische Aprikosen im Sommer und Pflaumen im Herbst)

250 g Haferflocken

100 g Butter

100 g Rohrzucker

1 Vanilleschotte (oder eine Packung Vanillenzucker)

Eine halbe Tonkabohne gerieben

Alle Zutaten mischen und 20 Minuten im Ofen a 180 Grad backen

Guten Appetit!